Icons Top
heizung_sanitaericon_heizungicon_service icon_kontakt
Icons Top
heizung_sanitaericon_heizungicon_service icon_kontakt
Das Team Oberwil-Lieli
team_ansprechpartner

Foto 11

Foto 10
Foto 7
Foto 4
Foto 5
Foto 9
Foto 6
Foto 2
    
Sommernachtsfest 2017
    
Sommernachtsfest 2017 2

Lerneinsatz Sanitär-Lehrlinge

Sanitär-Lehrlinge mit Monteuren beim Lernen

  • Sanitärinstallateur mit EFZ
  • Heizungsinstallateur mit EFZ
  • Lehrlinge Lehrbeginn 2018: Sanitärinstallateur

Im 2018 wird die KEGA in der Gemeinde Unterlunkhofen beim Schulhaus die Tore öffnen.

kega_logo_web_neu_01

  • Thomas Steger 45 Jahre im 2017
  • Fredi Humbel 25 Jahre im 2016
  • Peter Iten 20 Jahre im 2017
  • Pascal Eichholzer 15 Jahre im 2017
  • Shkumbin Reci 15 Jahre im 2017
  • Ralph Annen 15 Jahre im 2014
  • Sabine Gündel Aschmann 15 Jahre im 2016
  • Dragan Domic 15 Jahre im 2016
  • Ditlir Reçi 10 Jahre im 2016

iten_steger

Peter Iten mit Thomas Steger

1983

Neuer Hauptsitz in Oberlunkhofen. Das grosszügige Wohn- und Gewerbegebäude Schmidtenbaumgarten 10 wird mit einem prächtigen Firmenfest eingeweiht.

1997

Josef Eichholzer junior stirbt. Andreas Eichholzer (22) übernimmt die Firmenleitung in sechster Generation.1997

Eichholzer montiert die ersten Sonnenkollektoren – als Pionierbetrieb. Bereits vor der Ölkrise hat die Firma Eichholzer als Pionier mit dem Bau der ersten Sonnenkollektoren begonnen. Eichholzer liefert und installiert Sonnenkollektoren in Jugoslawien, Mallorca, Saudi-Arabien. Die Entwicklung auf dem Gebiet der Wärmepumpen-Anlagen mit Wärmeentzug aus Erdreich, Wasser und Luft geht weiter voran.

2000

Aufgabe des Standbeins «Spenglerei und Flachdach». Fokussierung auf den immer komplexer werdenden Haustechnikbereich der Sanitär-, Heizungs- und Energietechnik. Badezimmer sind zu Wohlfühloasen gewachsen, in denen der Tag beginnt und auch endet.

2005

Die Firma Eichholzer erhält mit Urs Duc eine neue Leitung und einen neuen Eigentümer. Das Engagement über sechs Generationen als Familienbetrieb Eichholzer endet. Überaus erfolgreich und mit viel Weitsicht führt Urs Duc die Firma in eine herausfordernde Haustechnik Zukunft.

Seit 2010 befindet sich der Firmensitz mit modernen Büroräumen / Werkstatt / Lager in Oberwil-Lieli.

pdfl Hier finden Sie weitere und etwas ausführlichere Informationen über die Firmengeschichte.

1950

Eichholzer montiert die ersten Sanitär- Installationen. Eine einfache Badewanne, meist in der Waschküche versteckt, ist der letzte Schrei von gestern. Das Pumpsklo ist Vergangenheit. Jetzt explodiert dieser Geschäftsbereich. Bäder und WC-Anlagen erhalten ihren Platz im Alltag. Kalt- und Warmwasser- Installationen folgen. Eichholzer war und ist immer an vorderster Front auf technischer Höhe – und zu Recht stolz darauf.

1960

Eichholzer montiert die ersten Heizungs- Installationen. Neben den traditionellen Spenglereiarbeiten und dem Sanitärbereich kommt als drittes Geschäftsfeld die Heizung dazu. Die Firma Eichholzer Heizung-Sanitär- Spenglerei mischt ganz vorne mit. Neue Heizsysteme kommen auf den Markt. Jahre später werden es Wärmepumpen und kombinierte Systeme sein, nicht nur Holz- und Ölfeuerungen.

1971

Eichholzer montiert die ersten Sonnenkollektoren – als Pionierbetrieb. Bereits vor der Ölkrise hat die Firma Eichholzer als Pionier mit dem Bau der ersten Sonnenkollektoren begonnen. Eichholzer liefert und installiert Sonnenkollektoren in Jugoslawien, Mallorca, Saudi-Arabien. Die Entwicklung auf dem Gebiet der Wärmepumpen-Anlagen mit Wärmeentzug aus Erdreich, Wasser und Luft geht weiter voran.

1971

Jakob Eichholzer junior stirbt. Der Geschäftssitz Mutschellen verwaist für einige Jahre. Josef Eichholzer junior übernimmt in fünfter Generation die Gesamtleitung. Er ist schon zwölf Jahre im Betrieb und kann neben der Absolvierung des Abend-Architekturstudiums drei Meisterprüfungen – Spengler, Sanitär, Heizung – vorweisen.

1975

Eichholzer montiert im Eigenheim in Oberlunkhofen die erste Wärmepumpe. Josef Eichholzer senior stirbt. Josef Eichholzer junior baut die Firma visionär aus und stellt strategische Weichen.

1834

Leonz Eichholzer, geboren 1804. Er empfiehlt seine Dienstleistungen für Schlosserarbeiten aller Art. Dies ist der erste öffentliche Eintrag aus der Gemeindechronik. Die Einzelmannfirma logiert in einfachsten Verhältnissen in Oberlunkhofen.

1872

Heinrich Leonz Eichholzer tritt in zweiter Generation an. Firmenzweck: Spenglerarbeiten.

1900

Jakob, der Sohn von Heinrich, übernimmt den Spenglerbetrieb.

1934

Jakob Eichholzer senior stirbt. Übernahme durch seine beiden Söhne Jakob (22) und Josef (18) in vierter Generation.

1944

Die Firma Josef und Jakob Eichholzer gründet nur dreihundert Meter von der Mutschellen-Kreuzung entfernt auf Gemeindegebiet Berikon eine Zweigniederlassung. Ist es eine visionäre Vorahnung auf die gewaltige Entwicklung dieser Region? Die Mutschellengemeinden bleiben bis auf den heutigen Tag das Hauptbetätigungsfeld von Eichholzer. Jedoch: Schon weit vor den Kriegsjahren wird eine zufriedene Kundschaft bis nach Bellikon, Kindhausen, Bergdietikon, etc. per Stosskarren, auf dem Velo oder mit Ross und Wagen betreut. Spenglerei mit viel schöner Handarbeit ist nach wie vor der Hauptzweck der Firma. Die Angebotspalette erweitert sich: Flachdach, Blitzschutz, Dachkännel, Abdeckungen, Kamineinfassungen etc.

1947

Durch Oberlunkhofen wird die neue Kantonsstrasse gebaut. Die Werkstatt Zugerstrasse 13 unterhalb der Kirche muss weichen und wird abgebrochen. Eichholzer erstellt einen Ersatzbau neben der «Alten Post».

Obfelden

montieren – installieren – überprüfen – abändern – umbauen – bohren – spitzen – schrauben – schweissen – verlegen – einlegen – anschliessen – abtrennen – warten – verbinden – verbessern – abmessen – anpassen – demontieren – entkalken – durchspülen – festziehen – abschliessen


Wir bei Eichholzer Haustechnik AG wissen, dass bei Schäden oder Ausfällen der Heizung oder bei Problemen mit den sanitären Anlagen jede Minute zählen kann. Und genau deshalb sind wir rund um die Uhr für unsere Kunden da. Unsere engagierten, motivierten und flexiblen Monteure stehen Ihnen für einen lückenlosen Reparaturund Notfallservice in der ganzen Region zur Verfügung.

Wir setzen auf Kontinuität – langjährige Mitarbeiter machen uns zu einem starken und leistungsfähigen Team

eichholzer-team - Startseite

Nach gesundem und kontinuierlichem Wachstum steht unseren Kunden in der Region ein starkes Team von 35 Fachspezialisten zur Verfügung. Manche von ihnen haben seit mehr als 45 Jahren unsere Erfolgsgeschichte entscheidend mitgeprägt. Permanente Schulung und Weiterbildung ist ein weiterer Erfolgsfaktor unseres Unternehmens. In den Bereichen Sanitär und Heizung bieten wir Ihnen von A – Z alles an. Individuelle Beratung, massgeschneidertes Design, komplette Koordination und Planung bis hin zur Ausführung.

Grafik

jeannine grabolle
konzept und design
schulhausstrasse 23
5612 villmergen

Web und Programmierung

gamper media GmbH
Rebbergstrasse 3
5621 Zufikon

Content Management System

dynpg

Wervolles Wasser zu verschwenden macht keinen Sinn – auch nicht im Alpenland Schweiz, das ja reichlich mit dieser Ressource gesegnet ist. Sowohl die Aufbereitung von Wasser zu Trinkwasser als auch die Reinigung des Abwassers kosten Geld und Energie. Und genau deshalb ist es ökologisch und ökonomisch vorteilhaft, einen Teil des Wasserverbrauchs im Haushalt mit Regenwasser abzudecken. Hausbesitzer können dabei gleich zweimal sparen: bei der Wasserrechnung und bei den Gebühren für die Entsorgung des Meteorwassers. In der Schweiz beträgt der durchschnittliche Trinkwasserverbrauch pro Kopf und Tag rund 160 Liter. Die Hälfte dieser Menge lässt sich problemlos durch Regenwasser ersetzen – beispielsweise für die Spülung der Toiletten, für Reinigungsarbeiten, für die Bewässerung von Garten und Terrasse oder für die Wäsche.

Flexibel, zuverlässig, wartungsarm

Regenwasserspeicher beliebiger Grösse lassen sich auch nachträglich ohne grossen Aufwand einbauen. Selbst bei Speichertanks mit hohem Fassungsvermögen beschränken sich die Erdarbeiten auf ein Minimum – dank einem optimierten Design mit kompakten Aussenmassen. Moderne Systeme zur Regenwassernutzung gewährleisten mit mehrstufigen Filtern eine konstant hohe Wasserqualität und sind gleichzeitig äusserst wartungsarm. Die Reinigungsarbeiten an Speichertank und Filtersystem können problemlos selbst bewältigt werden.

Unsere Partner sind Spezialisten für die Regenwassernutzung; gemeinsam finden wir auch für Ihre Liegenschaft die perfekte Lösung!

Der Kalkgehalt im Trink- und Brauchwasser wird über die Wasserhärte definiert. Je härter das Wasser, desto mehr Kalzit ist darin gelöst – und um so mehr kann sich dieses Mineral auch in Wasserleitungen, Boilern und Haushaltgeräten ablagern. Kalk erhöht den Verbrauch an Energie und Waschmitteln und kann den Lebenszyklus von Geräten und Apparaten erheblich verkürzen.

Individuelle Lösungen

Mit Kalkschutzgeräten (physikalische Enthärtung durch magnetische oder elektrische Impulse) oder Wasserenthärtern (chemische Enthärtung des Wassers durch Ionenaustausch mit Regeneriersalz) der führenden Hersteller sorgen wir für weicheres Trink- und Brauchwasser. Damit Sanitärinstallationen und Geräte während vieler Jahre optimal geschützt sind und sich unsere Kunden nicht mit den unangenehmen Folgen von Kalkablagerungen auseinandersetzen müssen.

Regelmässige Boilerwartung – wirksame Vorbeugung

Auch wenn mit blossem Auge keinerlei Sedimente sichtbar sind, erhält frisches Wasser viele Fremdpartikel. Vorallem Mineralien wie Kalzium und Magnesium, aber auch Sand, Schlamm, Rost und sogar Bakterien. Fremdeinschwemmungen dieser Art bleiben bei Boilern am Boden liegen und müssen regelmässig entfernt werden – nicht nur wegen drohender Verkalkung, sondern auch aus energetischen Gründen. Mit einem wirksamen Kalkschutzgerät oder einem Wasserenthärter sind diese Arbeiten in der Regel alle fünf bis sechs Jahre, ohne die entsprechende Ausrüstung alle drei bis vier Jahre notwendig; ohne die entsprechende Ausrüstung doppelt so häufig. Die periodische Boilerwartung – zu der unsere Kunden automatisch aufgefordert werden – ist eine wirksame Vorbeugung gegen Verunreinigungen, Störfälle und Schäden und hilft ausserdem mit, die Energiekosten zu senken.

Kontrollierte Lüftungssysteme mit eingebauten Filtern sorgen für gesunde Atemluft in den Innenräumen und tragen gleichzeitig zur Verhinderung der Schimmelbildung bei. Wer eine Allergie gegen Pollen oder Pilzsporen hat, fühlt sich in einer gereinigten Atmosphäre erwiesenermassen besser.

Die Lüftungsrohre sollten alle 10-12 Jahre gereinigt werden. Um diese Arbeiten auszuführen, stehen uns moderne Reinigungsapparate zur Verfügung. Gerne beraten wir Sie.

Moderne Lüftungssysteme leisten ausserdem einen wichtigen Beitrag zum Energiesparen: Bis zu 90 Prozent der Wärme, die beim konventionellen Lüften verloren geht, werden zurückgehalten und wieder in den Heizkreislauf eingespeist. Bei Neu- und Umbauten, die nach Minergie-Standard erstellt werden, kommen kontrollierte Lüftungssysteme heute in der Regel denn auch standardmässig zum Einsatz.

Lueftungssysteme

Ob Sie einen Neubau planen oder Ihr bestehendes Bad umbauen oder renovieren; wir stehen Ihnen mit viel Knowhow und Erfahrung zur Verfügung. Mit CAD und Visualisierungssoftware der neusten Generation setzen wir in der hauseigenen Planungsabteilung Ihre Wünsche und unsere Gestaltungsvorschläge um. Ihre neue Badeoase nimmt Gestalt an!

Massgeschneiderte Gebäudeplanungen

In unserer eigenen Planungsabteilung erstellen wir Kostenschätzungen, Ausschreibungen und Ausführungsplanungen für die Gebäudetechnik HLS. Als anerkannte Minergie-Fachplaner setzen wir lösungsorientierte Planungen auf unserem CADProgramm um.

planung

Die Technologie von Öl- und Gasheizungen hat sich rasant weiterentwickelt: Im Vergleich zu früher benötigen moderne Systeme viel weniger Brennstoff. Das macht die Öl- oder Gasheizung zu einer sparsamen und effizienten Option – trotz gestiegener Preise für fossile Energieträger. Mit modernster Brennertechnologie und ausgeklügelter Rauchgasreinigung lassen sich die Emissionen auf ein Minimum reduzieren, weshalb moderne Öl- und Gasheizungen heute durchwegs umweltschonend sind.

Begrenzter Zeithorizont – der Ersatz einer Ölheizung kann eine passende Lösung sein

Ölheizungen haben sich seit vielen Jahren bestens bewährt und gelten als überaus zuverlässig. Das Risiko einer Störung oder eines Ausfalls ist bei regelmässiger Wartung minimal. Vorbei sind die Zeiten, da eine Ölheizung als Dreckschleuder galt. Das heute erhältliche Heizöl hat einen Schwefelgehalt von lediglich 0,005g / 100g und ist damit genauso umweltverträglich wie das längst als sauber definierte Erdgas.

Angenehme Wärme und ein behagliches Raumklima bei minimalen Heizkosten: Eine moderne Pelletheizung schafft es problemlos, diese Ansprüche zu erfüllen. Pelletheizungen gelten als extrem sicher, überaus umweltschonend und äusserst wirtschaftlich. Sie sind einfach in der Wartung; so muss zum Beispiel nur einmal im Jahr die Asche geleert werden. Dank modernster Technologie überzeugen diese Systeme ausserdem durch höchsten Heizkomfort. Mit ihrer kompakten Bauweise findet eine Pelletheizung auch in kleinen Heizräumen problemlos Platz. Ausserdem lassen sich diese Systeme perfekt mit anderen Wärmeerzeugern wie beispielsweise einer Solaranlage kombinieren.

Kleine Energiebündel aus nachwachsendem Rohstoff

Pellets sind kleine, gepresste Zylinder aus unbehandelten Hobel- oder Sägespänen. Sie verbrennen CO²-neutral, geben also nur so viel Kohlendioxid ab, wie das Holz während des Wachstums aufgenommen hat. Weil Pellets in keiner Weise zum Treibhauseffekt beitragen, gelten sie als besonders ökologisch. Ein weiterer Vorteil dieses Brennstoffs ist die Nachhaltigkeit: Da Pellets aus dem ausreichend verfügbaren und nachwachsenden Rohstoff Holz hergestellt werden, ist die Versorgung auch in Zukunft sichergestellt.

pellets_experts Unsere Mitarbeiter haben sich in den vergangenen Jahren in Kursen und Seminaren ein breites Wissen rund um Pelletheizungen angeeignet. Als ausgewiesener PelletExperte bei proPellets.ch garantieren wir Ihnen eine effiziente, kompetente Beratung und Ausführung Ihres neuen Heizsystems.
Wald

photovoltaik

Sonnenkollektoren – heisses Wasser frei Haus

Moderne Sonnenkollektoren erlauben eine effiziente und umweltschonende Warmwasseraufbereitung für Ein- und Mehrfamilienhäuser. Dank standardisierten Komponenten sind diese Anlagen so günstig geworden, dass sich oft auch bei älteren Gebäuden ein nachträglicher Einbau lohnt. Einmal installiert, liefert ein Sonnenenergie- Komplettsystem während vieler Jahre kostenloses Warmwasser. Gleich doppelt sparen können Liegenschaftsbesitzer, wenn Sonnenkollektoren mit einem modernen Heizsystem kombiniert werden.

Jeder Haushalt braucht elektrische Energie. Wäre es da nicht schön, wenn man seinen Strom selbst herstellen könnte? Mit einer Photovoltaikanlage ist das ganz einfach: Moderne Solarzellen wandeln Sonnenenergie direkt in elektrische Energie um – selbst dann, wenn der Himmel bedeckt ist. Mit der Investition in eine Photovoltaikanlage entscheidet man sich für eine alternative Form der Energieerzeugung, die bestens erprobt und zukunftsträchtig ist. Ausserdem wird die Erzeugung von Solarstrom heute teilweise von der öffentlichen Hand mit Fördergeldern unterstützt.

Ob Neubau, Umbau oder Sanierung – profitieren Sie von unserem umfassenden Dienstleistungspaket. Ideen aus persönlichen Beratungsgesprächen gehen direkt an unser hauseigenes Planungsbüro weiter, das Ihnen Ihr Traumbad entwirft und Ihnen die Gestaltungsvorschläge visualisiert präsentiert.

Begleitung, Termine einhalten, Kostentransparenz, Kontrolle des Bauablaufs

In der Ausführungsphase gehört natürlich nicht nur die Umsetzung, sondern auch die Koordination der einzelnen Handwerkereinsätze dazu. Denn gerade bei der Zusammenarbeit mit Dritten sind klare Regelungen nicht nur von grösster Wichtigkeit; sie geben Sicherheit und Kostentransparenz.

Qualität in allen Belangen

Mithilfe bei der Auswahl von Badewannen, Lavabos, Duschkabinen, Fliesen, Beleuchtung und Badmöbeln und vielem mehr ist selbstverständlich. Dabei legen wir grossen Wert auf qualitativ hochstehende Produkte, die neben Qualität und Design weit über dem Durchschnitt liegen – und dies zu fairen Preisen.3_8000plus_Monolith_black_landscapehpb_kl

Als offizieller Partner von Geberit sorgen wir dafür, dass auch das «stille Örtchen» ein Höchstmass an Komfort bietet: Die neuen Dusch-WCs der Serie AquaClean reinigen schonend und gründlich mit körperwarmem Wasser. Viele Modelle lassen sich auch nachträglich einbauen und eignen sich dank der einfachen Montage und Demontage auch für Mietwohnungen. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie die gängigsten Systeme bei uns testen können. Zudem erhalten Sie bei uns verschiedenes Verbrauchsmaterial wie Düsenreiniger, Aktivkohlefilter etc.

Geberit
Aqua Clean Tuma

AquaClean_Designplattehpb_kl

Geberit
Aqua Clean Mera

Geberit-Aqua-Clean-Mera

Obfelden

Eichholzer Haustechnik Obfelden AG
Dorfstrasse 76
8912 Obfelden
Telefon 044 761 42 19
Telefax 044 761 92 17
d.duc at eichholzer-ht dot ch 

Urs Duc
Inhaber / Geschäftsführer
u.duc at eichholzer-ht dot ch

Dominic Duc
Chefmonteur
d.duc at eichholzer-ht dot ch

Wir sorgen für qualifizierten Nachwuchs in unserer Branche

Als Mitglied des Branchenverbandes «suissetec» sind wir unserer Verantwortung gegenüber dem Nachwuchs bewusst. So unterstützen wir die Ausbildung von Fachkräften seit vielen Jahren und haben seit 1969 über 100 Lernende erfolgreich ins Berufsleben begleitet.

Wir setzen auf Kontinuität – langjährige Mitarbeiter machen uns zu einem starken und leistungsfähigen Team

unternehmerpreis_team_kl

Nach gesundem und kontinuierlichem Wachstum steht unseren Kunden in der Region ein starkes Team von 35 Fachspezialisten zur Verfügung. Manche von ihnen haben seit mehr als 45 Jahren unsere Erfolgsgeschichte entscheidend mitgeprägt. Permanente Schulung und Weiterbildung ist ein weiterer Erfolgsfaktor unseres Unternehmens.

In den Bereichen Sanitär und Heizung bieten wir Ihnen von A – Z alles an. Individuelle Beratung, massgeschneidertes Design, komplette Koordination und Planung bis hin zur Ausführung.

koordinieren – planen – beraten – überprüfen – entwerfen – aushandeln – abrechnen – besprechen – organisieren – abklären – konzipieren – beantworten – kommunizieren – offerieren – bestellen


Unser eingespieltes Büroteam steht Ihnen am Hauptsitz mit Rat und Tat zur Seite. Wir sind Ihre erste Anlaufstelle, koordinieren Ihre Aufträge und beantworten kompetent Ihre Fragen und Anliegen.

Die Wahl des richtigen Heizsystems ist in den vergangenen Jahren zu einer eigentlichen «Wissenschaft» geworden: War früher der Heizkomfort das Mass aller Dinge, so sind heute Faktoren wie Investitions- und Unterhaltskosten, Umweltverträglichkeit oder Nachhaltigkeit ebenso wichtig.

Massgeschneiderte Lösungen

Unsere Stärken sind massgeschneiderte Lösungsvorschläge, die präzise auf die Anforderungen des Objekts ausgerichtet sind, und eine individuelle Beratung, welche die spezifischen Bedürfnisse des Bauherrn ins Zentrum stellt.

Wir beraten Sie gern – kostenlos und unverbindlich

Eine neue Heizung ist eine erhebliche Investition und will deshalb sorgfältig geplant sein. Im Rahmen einer ersten Orientierungshilfe beraten wir unsere Kunden kostenlos und unverbindlich. Unser Fachwissen konzentriert sich auf die folgenden Systeme:

  • Wärmepumpen (Luft und Erdsonden)
  • Öl- und Gasheizungen
  • Pelletheizungen
  • Solaranlagen und Photovoltaik

Markenunabhängig und neutral

Dank engen Kontakten zu den führenden Herstellern im In- und Ausland werden wir regelmässig mit den neusten Informationen versorgt. Gleichzeitig gewährleistet die grosse Bandbreite unserer Lieferanten eine absolut markenunabhängige und neutrale Beratung.

heiztechnologie

Eine Wärmepumpe entzieht der Umgebung die natürliche Wärme, verdichtet diese auf ein höheres Temperaturniveau und gibt sie dann an das Heizsystem ab. Der Wirkungsgrad einer modernen Wärmepumpe ist enorm: Mit 1 kW Antriebsenergie lassen sich bis zu 6 kW Nutzwärme generieren. Heizen mit einer Wärmepumpe schont die fossilen Energiereserven der Erde, da zur Wärmeerzeugung hauptsächlich die natürlich vorhandene Umgebungswärme von Luft, Erdreich oder Wasser genutzt wird. Wärmepumpen gehören damit nicht nur zu den wirtschaftlichsten, sondern auch zu den umweltfreundlichsten Heizsystemen überhaupt.

Nutzen Sie unser Know-how für Förderbeiträge

Wärmepumpen überzeugen durch ihre Effizienz, den geringen Platzbedarf und den einfachen Unterhalt. Kein Wunder, entscheiden sich immer mehr Liegenschaftsbesitzer für dieses System: In der Schweiz wird bereits der grösste Teil der Neubauten mit Wärmepumpen beheizt. In vielen Kantonen und Gemeinden wird diese moderne und sinnvolle Art der Wärmeerzeugung mit Unterstützungsbeiträgen gefördert. Wir bei Eichholzer Haustechnik planen und installieren Jahr für Jahr mehr als 80 Wärmepumpen. Auf Wunsch bieten wir unseren Kunden einen massgeschneiderten Servicevertrag für jede Anlage an.


CTA Aeoheat Aussenaufstellung (Luft-Wasser-Lösung)

Edelstahlgehäuse, leiser Betrieb.
aeroheat

Manchmal benutzt man Worte wie Hamburgefonts, Rafgenduks oder Handgloves, um Schriften zu testen. Manchmal Sätze, die alle Buchstaben des Alphabets enthalten - man nennt diese Sätze »Pangrams«. Sehr bekannt ist dieser: The quick brown fox jumps over the lazy old dog.

Oft werden in Typoblindtexte auch fremdsprachige Satzteile eingebaut (AVAIL® and Wefox™ are testing aussi la Kerning), um die Wirkung in anderen Sprachen zu testen.

Seit Frühjahr 2014 haben wir unseren Wirkungskreis erweitert. Aus dem Traditionsbetrieb Stierli Haustechnik AG ist eine Eichholzer Filiale geworden. Der langjährige Familienbetrieb wird am gewohnten Standort weitergeführt. Mit den bestehenden Mitarbeiter setzen wir alles daran, dem bisherigen ausgezeichneten Ruf gerecht zu werden. Zudem nutzen wir die Synergien zwischen beiden Geschäftsstellen und sind so noch effizienter und kundenorientierter.

Die heutige Eichholzer Haustechnik AG wurde vor mehr als 180 Jahren als Handwerksbetrieb für Heizungs- und Sanitärarbeiten gegründet. Nachdem die Firma über mehrere Generationen von der Familie geführt worden war, übernahm 2005 Urs Duc den Betrieb. Peter Iten, technischer Kaufmann, ist seit 1997 bei der Firma und leitet seit Mitte 2012 das Unternehmen als Geschäftsführer. Der Inhaber Urs Duc stellt dem Unternehmen sein Fachwissen auch weiterhin als Berater zur Verfügung.

IHR DYNAMISCHER UND LEISTUNGSFÄHIGER
HAUSTECHNIK PARTNER

Ein kleines Bächlein namens Duden fließt durch ihren Ort und versorgt sie mit den nötigen Regelialien. Es ist ein paradiesmatisches Land, in dem einem gebratene Satzteile in den Mund fliegen. Nicht einmal von der allmächtigen Interpunktion werden die Blindtexte beherrscht – ein geradezu unorthographisches Leben.

Eines Tages aber beschloß eine kleine Zeile Blindtext, ihr Name war Lorem Ipsum, hinaus zu gehen in die weite Grammatik. Der große Oxmox riet ihr davon ab, da es dort wimmele von bösen Kommata, wilden Fragezeichen und hinterhältigen Semikoli, doch das Blindtextchen ließ sich nicht beirren.